Historische Dokumente

Donaustraße 9

"Beim Stöttner"

1712 Johann Baptist Amberger, Innerer Rat und Bierbrauer, besitzt das Anwesen

1787 Michael Sonner erlangt für 12000 fl die "weiße Biergerechtigkeit" mit dem übrigen Vermögen durch Heirat mit Theresia Amberger, die Tochter des Vorbesitzers Jakob Amberger

1816 Die 2. Ehefrau des bis dahin verstorbenen Michael Sonners befindet sich mit ihren 2 Kindern, Joseph und Walburga Sonner, in ungeteilten Besitze

1843 Joseph Sonner heiratet Theresia Stöttner

1862 Die Witwe Theresia Sonner verkauft das Anwesen an ihren Verwandten Max Stöttner

1895 Besitzer ist der Sohn Max Stöttner

1913 Dessen Tochter Anna Stöttner heiratet Anton Maier aus Abensberg

1932 Anton Maier führt einen Gastwirtschafts- und Brauereibetrieb auf dem Gelände

1952 Der Sohn Anton Maier hat mittlerweile übernommen und führt eine Gastwirtschaft mit Hotel

1988 - 1995 Engelbert und Bernadett Burger pachten das Anwesen 

1995 Reinhold und Maria Hecht

Bilder